Über uns

Willkommen beim Schorndorfer Tauschring Nimm & Gib

In einem Tauschring können alle Teilnehmer ihre Kenntnisse und Fähigkeiten zum gegenseitigen Nutzen austauschen.

Der Vorteil eines Tauschringes liegt darin, dass alle Teilnehmer aus dem Angebot der gesamten Tauschgemeinschaft frei auswählen können. So ist es möglich, eine Leistung in Anspruch zu nehmen, ohne gleichzeitig eine Gegenleistung zu erbringen. Diese kann zeitversetzt bei einem anderen Tauschpartner geleistet werden.

Jeder hat individuelle Fähigkeiten, Begabungen und Talente, die eingebracht werden können. Geben und Nehmen gehören beim Tauschring zusammen. Unsere Mitglieder bieten Tätigkeiten an, die ihnen Spaß machen und suchen sich Angebote aus, die ihnen im Alltag weiterhelfen oder Freude bereiten.

Aus diesem Grundgedanken heraus ist auch der Schorndorfer Tauschring entstanden. Zu Beginn konnten immer nur 2 Personen untereinander tauschen – z. b. Hemden bügeln gegen Reifen wechseln. Der Haken an der Geschichte: Hemden müssen in der Regel öfter als 2 x im Jahr gebügelt werden, während kein Mensch auf die Idee käme, einen wöchentlichen Reifenwechsel zu machen. Hier kamen dann die „Talente“ ins Spiel. Mit Hilfe dieser „Währung“  konnte plötzlich jeder mit jedem tauschen. Der Kreis der Tauschwilligen vergrößerte sich rasch und verursachte einen vermehrten Verwaltungsaufwand. Daten und Tauschgeschäfte mussten erfasst und verbucht werden. Dies geschieht seit 1998 unter dem Dach des Kreisdiakonieverbandes Rems-Murr-Kreis. Dort kümmern sich inzwischen 8 ehrenamtliche Mitglieder um sämtliche anfallenden Büroarbeiten.

 Je mehr Menschen Mitglied im Tauschring werden, desto vielfältiger sind Angebot und Nachfrage.

***

  • Aktuelles – Hier bringt Sie die Ergänzungsausgabe auf den neuesten Stand der Markteinträge. Außerdem erfahren Sie hier die wichtigsten Termine.
  • Aktivitäten – Unsere Veranstaltungen auf einen Blick.
  • Markt – Hier finden Sie die gesamte Palette an Angeboten und Nachfragen.
  • Formulare – Alle Vordrucke, die für eine reibungslose Abwicklung der Tauschgeschäfte notwendig sind, sowie eine Einzugsermächtigung für den Mitgliedsbeitrag.
  • Regeln – Ohne sie geht es leider nicht, denn nur damit kann ein Tauschring funktionieren.
    Bitte sorgfältig lesen!